Mangekyo Sharingan YuGiOh - Blog: Schwarzflügel Deck vs. Blauäugiger Weiße Drache

Montag, 8. Mai 2017

Schwarzflügel Deck vs. Blauäugiger Weiße Drache

Schwarzflügel Deck vs. Blauäugiger Weiße Drache

Das Schwarzflügel Deck hat viele Varianten, jedoch kommt man deine den Blauäugige Weiße Drache als normales Deck an seine Grenzen.
Man kann mit dem Blackwing bei Blue Eyes Bot keinen großen Schaden verursachen.
Aber da die Schwächen Zauberkarten und Effekte sind solltet Ihr auf den Kaiserlicher Befehl und Lichteinspeerender Spiegel gut aufpassen.
Fallen geben den zwar ein gewissen Schutz aber für nicht sehr lange.

Das was der Blackwing auch benötigen wird in Zukunft ist der Drachenfanggefäß.
Eines der ersten Karten und sehr nützlich wer diese Karte noch in seiner Sammlung hat.
OTK Blackwing ist sogar noch zu langsam gegen den Drachen und sollte auf etwas mehr gegen gewisse Effekte Annullieren können.
Solemn Stike ist mit Ernste Warnung eines der Karten die im Black nun Wichtig werden.

Ob oder wie ich ein Funktionierendes Deck gegen den Weißen Drachen bauen kann ist klar. Man muss aber auch bestimmte Faktoren berücksichtigen und die Spielweise des Bots.

1. Welche Karten besitzt das Deck, und wie kann ich dagegen angehen?

Da das Deck Blauäugiger Weiße Drache ist sind die Karten alle von Typ Drache jedenfalls die Stärksten Karten davon. Die Eigenschaften sind da immer Licht was Lichteinsperrender Spiegel zu 100% begünstigt.
Die andere Hälfte ist Zauber und besitzt keine Fallenkarten.
Das macht den Gebrauch von Kaiserlicher Befehl um so stärker.

2. Was für einen Genre ist das Deck das mein Gegner gegen mich einsetzen will?

Der Blauäugige Weiße Drache nutzt die Stärke und Effekte aus um die entweder in FTK oder OTK zu besiegen.
Daher solltest du am besten die Beschwörungen annullieren oder ihn beschränken.
Mehr kann man auch nicht machen da er schnelle Karten wie Karte des Einklangs oder Inzahlungsnahme verwenden kann. Auch die daraus resultierenden Suchoptionen mit den Der Weiße Stein der Legende und Der weiße Stein der Uralten.

3. Wie können die Karten in meinen Side Deck mir helfen gegen den Gegner zu bestehen?

Da es auf Turnieren wichtig ist einen Side Deck von 15 Karten zu besitzen.
Kannst du auf bestimmte schwächen in deiner Valance zu reagieren.
Man sollte immer eine ausbalancierte Deckaufbau haben das im den Strategischen Valance des Gegners Bröckeln lassen sollte.
Eines der wichtigsten Sachen ist das man so ungefähr wissen sollte was gespielt wird.

4. Wer ist der Gegner und was verfolgt er für eine Strategie wenn er eine Strategie besitzt?

Nun da wir einen Bot haben der BlueEyes Spielt ist klar dass er möglichst schnell an deine Lebenspunkt will. Da es Beatdown Control Spielweisen enthält die das Deck sehr gefährlich machen.
Solltest man auf Karten zurückgreifen die den Gegner ausbremsen.

5. Warum sollte es nötig sein bestimmte Karten auszutauschen?

Bestimmte Karten haben keine Wirkung auf einen Blauäugig Deck wenn bestimmt Karten drin sind die deine Zauberkarten Annullieren würden. 
Deswegen ist es wichtig bestimmte Karten im Side Deck zu haben um Effekte aufzuhalten.
Was bei dem Blauäugigen Weißen Drache sehr schwer sein kann ist die Schnelligkeit auszubremsen. Ansonsten wird die Option aus dem Spiel entfernen sehr Optional was bei Blackwing schwer zu bewerkstelligen sein würde.

Schwarzflügel Deck Sieg Analyse

Der Gewinnfaktor für den Schwarzflügel Deck gegen den Blauäugigen Weißen Drache schätze ich mal so auf 5 % ein bei normalen Deck.
Bei Side Deck mit bestimmten Karten sind es so ca. 20 % mehr wenn die Strategie nicht greift.
Bei Modofizierten Deck und guter Strategie kann man schon auf 50% hoffen was vielleicht aber auch schwer sein kann.